Historischer Rundgang Erdmannhausen

18b

Weizenähre

Die Skulptur „Weizenähre“ des Münchner Bildhauers Paul Fuchs am Eingang des Museums steht seit der Museumseröffnung als neues Wahrzeichen sowohl für das BrezelMuseum als auch für die ganze Gemeinde.
Hoch über dem Museumsdach versinnbildlichen gold-glänzende „Grannen” die im Getreide schlummernde Aufrichte-Kraft. Die sich frei drehende Doppelhelix der Skulptur zaubert bewegte Brezelformen in den Erdmannhäuser Himmel. Die Weizenähre soll aber auch daran erinnern, dass Erdmannhausen früher von der Landwirtschaft geprägt wurde.


Copyright © 2021 - Gemeinde Erdmannhausen Made by PILHARTZ.com