Historischer Rundgang Erdmannhausen

11

Weikershausen

In der Senke zwischen Kirchenfeld und Lauweinberg, links und rechts
des ehemaligen Weges nach Steinheim, befand sich die Siedlung
Weikershausen. In einer Urkunde von 972 wurde die Siedlung als
„Husa“ erstmals erwähnt und von Historikern als der Ort „Weikershausen“
(abgegangen bei Erdmannhausen) identifiziert. Der Ort
wurde vermutlich wegen Wassermangel oder in Folge der Pest Mitte
des 14. Jahrhunderts aufgegeben. Die ursprüngliche Markung von
Weikershausen wurde zwischen Erdmannhausen, Kirchberg, Marbach
und Steinheim aufgeteilt. Ausgrabungen im Jahr 1949 durch
Dorfschullehrer Willi Müller brachten Siedlungsreste und einen Brunnenschacht
zum Vorschein.


Copyright © 2021 - Gemeinde Erdmannhausen Made by PILHARTZ.com